Südanflug NEIN!

Zürich - Schweiz

Südstarts geradeaus
Keine Südstarts geradeaus!

Flughafen Zürich nimmt Schallschutzhalle wieder in Betrieb

Cash 05.10.2022

Der Flughafen Zürich hat den Betrieb der Schallschutzhalle wieder aufgenommen. Diese war nach einem Vorfall bei einem Triebwerksstandlauf im Dezember 2021 geschlossen und teilsaniert worden.

Die Konstruktion sei von Grund auf neu konzipiert und an neuralgischen Punkten verstärkt worden, schreibt der Flughafen Zürich in einer Medienmitteilung vom Mittwoch. Der Betrieb wurde nun per 5. Oktober wieder aufgenommen.

Beim Vorfall im letzten Dezember hatte sich Dämmmaterial von den Innenwänden der Halle gelöst. Dieses wurde dann in die umliegende Gemeinden verweht, was aufwendige Sanierungsmassnahmen nötig machte. Als Folge des Ereignisses mussten Triebwerkstandläufe am Flughafen Zürich zwischenzeitlich im Freien durchgeführt werden.

Gebaut wurde die Schallschutzhalle im Jahr 2014. Sie wurde aus dem Lärmfonds finanziert und soll Anrainer vor Lärmimmissionen durch Triebwerkstandläufe schützen.

an/cf

(AWP)